Drucken

Eine Kirchengemeinde - noch dazu eine, die beständig wächst - kann nicht von den "Angestellten" (Pfarrer/in, Sekretär/in) alleine lebendig gemacht werden. Um so viele Aktivitäten und Veranstaltungen durchzuführen, bedarf es einer großen Schar ehrenamtlicher Helfer/innen, die verschiedene Bereiche des Gemeindelebens abdecken:

Die Gemeindeversammlung bestätigt alle paar Jahre die Ehrenamtlichen in ihren Aufgaben. So erfährt das Ehrenamt in unserer Kirche die nötige Wertschätzung und es erleichtert die Kommunikation, zu wissen, wer was macht. Wenn Sie mithelfen wollen: Unser Pfarrer bespricht gerne mit ihnen, welches Engagement zielführend ist!
Bild rechts: Frau Martha Glück wurde anlässlich des Bischofsbesuchs im Oktober 2013 für ihr langjähriges Engagement in der Kirchengemeinde geehrt.

Aus Datenschutzgründen wurde auf der Homepage verzichtet, eine Liste der Ehrenamtlichen anzuführen. Unser Dank gilt allen, die mit ihrem Engagement zum Gelingen des Gemeindelebens beitragen!